Arzt und Therapie

Eine wichtige Voraussetzung für Diagnose und Behandlung der Erkrankung ist ein gutes Patienten-Arzt-Verhältnis. Patient und Arzt gehen in diesem Lebensabschnitt ein Stück gemeinsamen Weges.
Wichtig ist hierfür, dass „die Chemie stimmt“.

Mit dem Arzt reden, ihn alles fragen, was neu, fremd und auch unklar sein mag, stellt ein Vertrauensverhältnis her. Wenn die Kommunikation stimmt, kann der Arzt/die Ärztin mit der Zeit nicht nur „Gesundheitsberater“, sondern auch Vertrauter werden.
Für den Fall, dass die „Chemie“ nicht stimmen sollte, besteht die Möglichkeit, einen anderen Spezialisten des Fachs aufzusuchen.

Österreichische Onkologische Spezialambulanzen




 


Serviceboxen

Suche

Service Hotline

Ein Onkologe, eine Psychoonkologin und ein Rechtsanwalt beantworten Ihre Fragen. Ein Service der Selbsthilfegruppe Darmkrebs.

weiter zur Hotline der Selbsthilfegruppe

Videos

Videos rund um das Thema Darmkrebs.

zu den Videos

Ernährung & Rezepte

Leicht und schmackhaft: die besten Rezepte und Kochideen.

Ernährung & Rezepte