Lebensstil und Ernährung

Unabhängig vom Stadium der Erkrankung bestimmt die Diagnose fortan das tägliche Leben und wird ein Teil davon.

Dies mag oftmals kräfteraubend sein. In diesem Abschnitt ist es besonders wichtig, die Dinge langsamer anzugehen und den Lebensstil den neuen Gegebenheiten anzupassen.

Bei belastenden Zuständen, so wie extremer Müdigkeit oder z.B. unklaren Schmerzen ist es immer wieder wichtig, den behandelnden Arzt zu kontaktieren.

Alles was der Seele gut tut, steigert das persönliche Wohlbefinden, und hilft somit, die aktuelle Lebenssituation zu meistern!

Neben der medizinischen Therapie kann auch die geeignete Ernährung einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität leisten. Manche Patienten haben während der Zeit Ihrer Therapie kaum Probleme und können ganz normal weiteressen. Es kann aber auch sein, dass Symptome auftreten, die Einschränkungen und Veränderungen beim Essen mit sich bringen. Aus diesem Grund ist eine individuelle Ernährungsberatung von Vorteil; diese wird in allen größeren Behandlungszentren angeboten.

Zur Ernährung und den Rezepten

Ernährung & Rezepte

Nährwertreiches Essen steigert Leistungsfähigkeit und Widerstandskraft
Gesundwerden und Kraft schöpfen – nutzen Sie Ihre inneren Energien und unterstützen Sie den Heilungsprozess. Sie können selbst aktiv werden, bei jeder Mahlzeit, mit jedem Bissen, bei jedem Schluck. Denn unsere Nahrung ist eine wichtige Quelle für neue Energien.

Essen während der Krebstherapie
Auch die neuen, sehr wirkungsvollen Therapien sind nicht frei von Nebenwirkungen. Häufig haben sie Begleitsymptome, die das Essverhalten beeinträchtigen. Aber mit der richtigen Ernährung, mit maßgeschneiderten Rezepten kann man sich trotzdem ausgewogen und vitaminreich ernähren.

Maßgeschneiderte Ernährung bei Darmkrebs – viel Information im Buch

Prof. Dr. Irene Kührer hat seit vielen Jahren große Erfahrung in der Behandlung und Betreuung von krebskranken Menschen. Sie kennt die dringenden Fragen der Betroffenen und weiß, was diese tun können, um aktiv an der Bewältigung ihrer Krankheit mitzuwirken.
Das Buch vereint medizinische Informationen und erprobte Strategien zur Selbsthilfe mit vielen Rezepten für ein köstliches Essen von Kochbuchautorin Elisabeth Fischer.

Essenslust stärkt Lebenskraft

Mehr wissen, aktiv bewältigen, besser leben

Kneipp Verlag 2008

Auf einen Blick:

  • Dieses Buch stellt die neuesten Therapien vor, Wirkungen und Nebenwirkungen
  • praxisnahe Ratschläge zur Behandlung von Essstörungen
  • Steigerung der Lebensqualität
  • Rezepte für Cremesuppen, kräuterwürzige Pürees, flaumige Aufläufe, Nockerl oder fruchtige-süße Cremes

Die Autorinnen:

Abbildung Prof. Dr. Irene KührerAss. Prof. Dr. Irene Kührer ist Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie an der Universitätsklinik am AKH in Wien. Als Ernährungsmedizinerin beschäftigt sie sich seit Jahren mit gesunder Ernährung. Ihr Ziel ist die Umsetzung medizinischer Erkenntnisse in den Lebensalltag. Sie ist Mitbegründerin einer europäischen Plattform zur Verbesserung der Behandlung von Dickdarmkrebs.
www.irenekuehrer.at


Abbildung Elisabeth FischerElisabeth Fischer ist Autorin von über 30 Kochbüchern und Ernährungsratgebern zum Thema „Gesund genießen“. Sie ist Mitarbeiterin von Gourmet- und Frauenzeitschriften. Ihr Spezialgebiet ist die gesunde Küche und sie entwickelt auch maßgescheiderte Rezepte für die besonderen Bedürfnisse kranker Menschen.
www.elisabeth-fischer.com

 

 




 


Serviceboxen

Suche

Service Hotline

Ein Onkologe, eine Psychoonkologin und ein Rechtsanwalt beantworten Ihre Fragen. Ein Service der Selbsthilfegruppe Darmkrebs.

weiter zur Hotline der Selbsthilfegruppe

Videos

Videos rund um das Thema Darmkrebs.

zu den Videos

Ernährung & Rezepte

Leicht und schmackhaft: die besten Rezepte und Kochideen.

Ernährung & Rezepte